HundeUrlaub

Unsere Wohnung "Heile Welt 16" ist hundefreundlich! Für uns als Hundehalter war wichtig, dass es eine Erdgeschoßwohnung mit Garten ist, damit sich die Fellnasen auch wohlfühlen. Mit Rücksichtnahme auf die anderen Gäste und Wohnungseigentümer versteht es sich natürlich, dass der Hund nicht frei auf die benachbarten Rasenflächen laufen sollte. Da die Gartenzellen der Wohnungen nicht abgegrenzt sind,  nutzen Sie bitte den Ankerhaken, den wir im Abstellraum für Sie bereithalten. Das entspannt alle - Hund und Mensch - wenn Sie zusammen auf der Terrasse verweilen und relaxen! Unsere beiden Magyar Vizsla, Pasztor und Maya, lieben den Norden mit seine Gerüchen und Abenteuern und Wormshöft ist auch für sie die "Heile (Hunde-)Welt"!

Wormshöft mit Hund

Es gibt viele Möglichkeiten für Hunde. Viele Radwege und Fußwege um Wormshöft sind von der Fahrbahn separiert.

Besonders schön ist der Weg zur Oehe bis zur Schleimündung. Und das zu jeder Jahreszeit. Aber auch ins Hinterland gibt es viele Spazier- und Wandermöglich-keiten. Je nachdem, wie alt und fit der Hund - und Sie sind. In jedem Fall sollte man stets Wasser für den Hund mitnehmen. Und es empfiehlt sich im Sommer auch die empfindliche Schnauze mit Sonnenmilch einzucremen.

 

Die neuen Gerüche und die unbekannte Gegend wird ihren Hund anstrengen - und er wird abends glücklich in den verdienten Schlaf fallen und von Kaninchen und Tollerei mit anderen Hunden am Strand träumen.

 

 


In Maasholm gibt es einen kleinen Hundestrand direkt an der Schlei. Das Wasser ist hier seicht und nicht so wellig. Ideal für eher vorsichtigere Vierbeiner.

 

In Pottloch, ca. 5 km entfernt, findet sich ein weiter und meist wenig besuchter Strand, an den sich ein Hundestrand anschließt. Hier können die Schnaufels nach Lust und Laune toben, planschen und schwimmen.

 

Zwischen Olpenitz und Schönhagen gibt es ebenfalls zwei Hundestrände. Einen am Ende des Hauptstrandes (Kurtaxe!) und einen südlich an der Steilküste.

 


Impressionen